Anglerherz
 
  Home
  Planung 2018
  NORWEGEN
  => 2008 Mandal
  => 2009 Skogsoy
  => 2010 Herdla
  => 2011 Herdla
  => 2012 Herdla
  => 2013 Dalsfjord
  => 2015 Vandve
  => 2016 Nautnes
  DÄNEMARK + FÄRÖER
  DEUTSCHLAND
  SPANIEN
  Treffen und Feiern ohne Angeln
  Rezepte Fischverwertung
  Gästebuch
  Links
  Counter
2015 Vandve

Vandve 17. Juni bis 01. Juli 2015


Leider ist die diesjährige Norwegenreise schon wieder zu Ende.

14 Tage vor Ort sind doch recht schnell um.

Leider hatten wir diesmal eine sehr lange Anreise bis zum Ziel.
Ca. 2000 km eine Strecke.... die uns aber durch eine bezaubernde Landschaft führte.
Hinter Oslo war es allerdings sehr eintönig.
Die E6 führte uns dort durch endlose Wälder.






 

Die E3 bot uns da schon wesentlich mehr Motive, die es zu fotografieren lohnte.












 




das "Tor" zum Norden
 


Wir fuhren von Deutschland die Strecke bis Frederikshavn im Norden Dänemarks.
Von hier die Fähre der StenaLine bis Oslo. Dann die E6, die E3 und wieder die E6.
Bei Nyheim-Camping hatten wir eine Übernachtung in einer wunderschönen Hütte gebucht.
http://www.nyheimcamping.no/


Nach einigen Stunden Autofahrt am nächsten Tag, erreichten wir unsere Fähre in Sandnessjøen zur Insel Dønna.

Diese Insel mußten wir mit dem Auto überqueren, um die nächste und letzte Fähre nach Vandve zu erreichen.
http://www.vandvekystferie.no/index.php/de/
Uns erwartete eine hervorragend schöne und saubere Anlage, mit klasse Alu-Booten, die auch ausreichend motorisiert waren.



 

Arndt, der Eigentümer hat hier wirklich etwas ganz hervorragendes für uns Angler erschaffen.

Dieses mal habe ich meine gesetzten Ziele endlich erreicht.
Zu metern und einen Heilbutt auf die Blanken zu legen.



15,5 kg - 1,15 m


die besten Filets - grätenfrei
Es wurden in unserer Anlage auf der Insel Vandve riesige Fische gefangen.

Angefangen von sehr sehr großen Makrelen, Rotbarsche bis 2 kg, supergroße Pollacks, die sich im zweistelligen Kilobreich befanden und natürlich auch mächtige Dorsche und viele Heilbutts.












 

Mit dem Wetter hatten wir diesmal wieder unheimliches Glück, so daß wir keinen Ausfalltag hatten.

Auch nachts konnten wir angeln, da es überhaupt nicht dunkel wurde..

24 Stunden Tageslicht sind doch für unsereins sehr ungewohnt und bringen den ganzen Lebensrythmus durcheinander.
















Auf der Rückfahrt legten wir ebenfalls eine Übernachtung ein.
In einer rustikalen Urlaubshütte an einem idyllischen See.
de.godseierschulz.no/willkommen.html
Übrigens der sechstgrößte See von Norwegen.


 






 

Gegen Abend sah und hörte man zahlreiche Forellen nach Insekten steigen....
einfach traumhaft.



Vandve ist schon eine Reise wert, wenn halt die sehr weite Fahrt bis dahin nicht wäre....



 

 
ENDE
 

 
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Mondkalender 2017, 2018 und 2019  
  Mondkalender 2017 Mondphasen Mondkalender 2018 Mondphasen Mondkalender 2019 Mondphasen  
Wind und Wetter  
   
Datum Uhrzeit  
   
Heute waren schon 53793 Besucher (111429 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=