Anglerherz
 
  Home
  Planung
  NORWEGEN
  DÄNEMARK + FÄRÖER
  => Färöer Infoseite
  => 2011 Hvide Sande - MS Fio
  => 2012 Thyborøn - MS Bodil
  => 2013 Mariagerfjord im April
  => 2014 Färöer
  => 2015 Thyborøn - MS Nemo
  => 2016 Färöer
  => 2018 Färöer
  => 2019 Mommark
  DEUTSCHLAND
  SPANIEN
  Treffen und Feiern ohne Angeln
  Rezepte Fischverwertung
  Gästebuch
  Links
  Counter
2019 Mommark

Vor Mommark auf Plattfisch

 

Kurzfristig hatte ich mich entschieden,
endlich mal ne kleine Angeltour nach Dänemark auf Plattfisch zu machen.
Dafür ist ja bekanntlich der Herbst die beste Jahreszeit,
weil da die Platten am besten im Futter stehen.
Gesagt getan. So ging es dann am 12. Okt. für eine Woche Richtung Dänemark zur Insel Als.



Die etwa 600 km waren bei wechselndem Wetter recht gut gemeistert.
Die angemietete Hütte bezogen .... und etwas gestärkt.



Am nächsten Morgen das Boot übernommen, ein paar Seeringler gekauft ...
und ab gings aufs Meer.



Schon nach etwa 500 m wurde der erste HotSpot erreicht. Und es lief.
Eine Scholle nach der anderen kam an Bord. Ab und an mal ne Klische und ein paar Flundern ...



So ging es dann die ganze Woche ....
Der größte Fisch war immerhin 41 cm lang.
Das Wetter hat zwar nicht so richtig mitgespielt, aber trotzdem wurde gut gefangen.



Sogar ein roter Knurrhahn und mehrere kleine Grundeln nahmen den Köder.
Auch ein Lippfisch war dabei.





Lästig waren eigentlich nur die sehr vielen kleinen Wittlinge und die Krabben,
die sich ständig an den Würmern zu schaffen machten.



Von Sonnenschein bis Nebel und Nieselregen, sowie Sturm mit Starkregen und Gewitter war diese Woche alles dabei.







Und gemeckt haben die Schollen ganz hervorragend !





Diese Tour werde ich bestimmt wiederholen !
Ganz besonderen Dank an
Mats Korth ( www.mommark-charterboot.dk/ ) für die hervorragende Betreuung und Beratung.

Zu Bemängeln hatte ich eigentlich nur, daß es in der Hütte keine Gefriertruhe gibt.
Das kleine Gefrierfach im Kühlschrank reicht gerade mal dafür aus, den Schnaps zu kühlen.

Das Boot (Limbo 585) war sauber und gut motorisiert.
Da es sich aber hierbei um einen Dreikieler handelt,
schlägt der Bug in Fahrt gegen die Strömung bei Seegang voll auf die Wellen und durchschneidet sie nicht, wie bei einem Spitzkieler.
Jeden Aufsetzer auf die Wellen spürt man im Rücken ....
So hatte ich dann auch jeden Abend sehr starke Schmerzen
und mußte dementsprechend Schmerzmittel nehmen.

Bilder habe ich nicht besonders viel gemacht.
Man kann ja nicht Angeln und sich dann auch noch gleichzeitig fotografieren..... :---

ENDE




 
   
Facebook Like-Button  
   
Mondkalender 2020, 2021 und 2022  
  Mondkalender 2020 Mondphasen Mondkalender 2021 Mondphasen Mondkalender 2022 Mondphasen Deutschland  
Wind und Wetter  
   
Datum Uhrzeit  
   
Heute waren schon 69310 Besucher (142368 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden